X

Standort Niederrhein - kreativ, innovativ, weltmarktfähig

Download

Der Standort Niederrhein – das ist eine ordentliche Summe aus wettbewerbsfähigen Invest-Konditionen plus leistungsstarker Infrastruktur zu Lande, zu Wasser und in der Luft sowie marktnaher Zentrallage plus hoher Lebensqualität. Diese Rahmenbedingungen haben eine robuste Wirtschaftsstruktur geschaffen mit kreativen, innovativen und weltmarktfähigen Unternehmen. Lernen Sie den Standort Niederrhein näher kennen.

 

Niederrhein Immobilienguide 2016/2017

Download

Der Standort Niederrhein hat Platz. Aktuell können Grundstücke und Objekte mit einer Gesamtfläche von ca. 1.600 ha vermarktet werden. Der Immobilienguide 2016/2017 stellt 76 einzelne Gewerbe- und Industrie-Immobilienprojekte vor und liefert Kennzahlen zu den Bereichen Büro/Verwaltung, Produktion/Lager/Logistik und Einzelhandel - bezogen jeweils auf die einzelnen Städte und Kreise sowie auf den gesamten Standort Niederrhein.

Gewerbeimmobilien am Standort Niederrhein

Download

In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen bulwiengesa AG wurde nunmehr der dritte "Marktbericht Immobilien" erstellt. In dieser Neuauflage 2016/2017 wurden die zuvor betrachteten Marktsegmente Büro- und Logistik-/Produktionsimmobilien um die beiden Segmente Einzelhandel und Wohnimmobilien ergänzt. Somit können wir Ihnen einen noch breiteren Überblick über das Immobilienmarkt-Geschehen am Standort Niederrhein bieten.

Logistik stark am Niederrhein

Download

Der Niederrhein hat sich zu einem internationalen Top-Standort für Logistiker entwickelt. Die Broschüre „Logistik stark am Niederrhein“ analysiert Infrastruktur und Marktentwicklung und stellt bedeutende Logistik-Unternehmen und Netzwerke am Standort vor.

Ausländische Unternehmen am Standort Niederrhein

Download

Der Standort Niederrhein zählt insgesamt mehr als 11.000 ausländische Unternehmen, davon sind ca. 2.700 im Handelsregister eingetragen (HR-Unternehmen). Zu den Top-3-Herkunftsländern der HR-Unternehmen zählen die Niederlande, die Schweiz und die USA. Die Broschüre analysiert die ausländischen Direktinvestments am Standort Niederrhein nach Herkunft und Branchen und nennt typische Unternehmensbeispiele.