X

fleur ami: Eine große Liebe zur Gartenwelt

Umgezogen ist das Unternehmen fleur ami am Karnevalswochenende 2017. Es war eine große logistische Herausforderung, ganz schön jeck, aber es hat perfekt geklappt. Das Unternehmen hat den alten Standort im Gewerbegebiet Willich-Münchheide gegen einen Neubau in Tönisvorst eingetauscht, der – gut sichtbar – auf einem freien, 20.000 qm großen Eckgrundstück im Gewerbegebiet Höhenhöfe in St. Tönis in Rekordzeit errichtet wurde. Vor allem die Lagerbestände in kurzer Zeit dorthin zu schaffen, war eine riesige Herausforderung. Schließlich lebt das Unternehmen, das mit exklusiven Pflanzgefäßen sowie Zubehör und hochwertiger Einrichtung handelt, vom schnellen Versand. Auf Online-Bestellungen muss schnell reagiert werden. Da haben alle mitangepackt.
 
Fast zehn Jahre lang war fleur ami („Pflanzenfreund“) in Willich angesiedelt. Als das Unternehmen 2007 ins Gewerbegebiet Münchheide kam, nutzte es nur ein Drittel der Lagerhalle. Im Laufe von zehn Jahren wurde es immer mehr, bis man dort an die Grenzen stieß. Anderthalb Jahre hat das Unternehmerpaar Katrin und Marco Hübecker nach einem größeren Grundstück gesucht – zuerst in Willich und Kempen, bis ein optimales Angebot aus Tönisvorst kam. Heute sind an einer prominenten Stelle am Ortseingang die riesige Lagerhalle mit 4500 qm Fläche und die Büros zu finden. Den Neubau mit einem Investitionsvolumen von über vier Millionen Euro hat das Gelderner Architekturbüro Engelbert Hanßen geplant. Waren in Münchheide 3500 Paletten untergebracht, bietet das neue Hochregallager in St. Tönis Platz für 5000 Paletten. Anziehungspunkt ist für die Besucher aber vor allem der großzügige, 2000 qm große Showroom für hochwertige Möbel und Wohnaccessoires für Haus, Garten und Terrasse des Unternehmensbereiches TINGO LIVING. In den fünf Stilrichtungen Urban, Nordic, Country, Glamour und Freestyle können Kunden direkt in Augenschein nehmen, was sie im Internet oder im Katalog interessant fanden. Hinter dem Empfang aus recyceltem Teakholz ist eine Moos-Wand ein besonderer Hingucker. Die gelungen arrangierten Möbelstücke inspirieren die Besucher für die eigene Wohnung oder Firmenräume.
 
Mit dem Umzug nach Tönisvorst schließt sich der Kreis, erzählt das Ehepaar Hübecker. Denn die Unternehmensgeschichte der Familie begann 1901 an der Rosenstraße in St.Tönis. Dort züchtete der Urgroßvater Wilhelm einst Rosen, Nelken, Gladiolen. Urenkel Marco baut zwar keine Pflanzen mehr an, dafür erzielt er das Wachstum des Unternehmens mit Pflanzgefäßen und Vasen, Podesten, Wohnaccessoires, ausgewählten Einrichtungsgegenständen sowie Designerleuchten. Einzigartige, unverwechselbare Produkte von ausgesuchter Qualität prägen das Sortiment. Zu den Kunden von fleur ami gehören Profis aus den Bereichen Objektbegrünung, Floristik, Dekoration und Einrichtung. Das exklusive Sortiment für Privathäuser, Gewerbeobjekte wie Hotels und Büros sowie Gärten wird nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit verkauft,  insgesamt in 45 Länder. Für die Einrichtung von Haus, Garten und Terrasse  bietet die Eigenmarke TINGO LIVING auch anspruchsvollen Direktkunden als Online-Versand ein unverwechselbares Angebot an Möbeln und Wohnaccessoires. Vor Ort in St. Tönis können sich die Kunden im Showroom „analog“ und ganz persönlich beraten lassen.
 
Das Unternehmen fleur ami mit der Einrichtungslinie TINGO LIVING beschäftigt rund 30 Mitarbeiter. Passend zur Apfelstadt Tönisvorst wird in der Firmenphilosophie der „rote Apfel“ im Meer aus grünen Äpfeln ausgelobt: exklusives Design statt 08/15-Massen-Ware. Firmeneigene Designer und Produktentwickler sorgen für Objekte, die es nirgendwo sonst gibt – und für den eigenen, speziellen Look und das besondere Ambiente. Die Produkte werden vorwiegend in Europa mit ausgewählten und traditionell arbeitenden Manufakturen produziert. 

 

fleur ami
TINGO LIVING
Höhenhöfe 6
47918 Tönisvorst
Tel. 02151 935 21-0
Service-Tel. 0800 33 33 332
 
 
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 Uhr – 18.00 Uhr, Samstag 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
 
Stand: Juli 2017