X

Kreis Viersen: Grüne Idylle trifft Zukunft.

Der Kreis Viersen hat alles, was man für unternehmerischen Erfolg, den Beruf und die Freizeit braucht. Pure Natur, lebendige Traditionen und eine moderne Infrastruktur. Von hier aus agiert man in bester Gesellschaft mit Unternehmen aus dem Mittelstand und Global Playern - mitten in Europa in einer der leistungsstärksten Regionen am Niederrhein. Der Kreis Viersen ist für die Zukunft bestens gerüstet. Mit einem gesunden Branchenmix von modernen Dienstleistungen, grenzüberschreitenden Industrie- und Handelsaktivitäten bis zu High-Tech-Produkten, die selbst im Weltall Verwendung finden. Food, Logistik, Automotive, Maschinenbau und Dienstleistungen sind die Branchenschwerpunkte des Kreises Viersen – dem Standort, der neue und etablierte Unternehmen stärker macht.

 

Treffpunkte für Business.

Der Kreis Viersen bietet perfekte Verbindungen - logistisch wie wirtschaftlich. So liegen der Ballungsraum Rhein-Ruhr, die Metropolen Düsseldorf und Köln sowie die Binnenhäfen Duisburg, Krefeld und Düsseldorf/Neuss quasi vor der Haustür. Die Seehäfen Rotterdam und Antwerpen sind schnell erreichbar. Ebenso die regionalen und internationalen Airports.

Business trifft sich im Kreis Viersen zu Tagungen und Meetings. Im Technologiezentrum Niederrhein in Kempen und in leistungsstarken Hotels der Region.

Nach getaner Arbeit lockt die Erholungslandschaft am Niederrhein. Entspannung pur, ob bei aktiver sportlicher Betätigung auf einem der zwei 18-Loch-Golfplätze in Willich und Nettetal, oder einfach einmal relaxen bei einem gemütlichen Fahrradausflug in die üppige Natur.

 

Begehrte Gewerbeflächen und Premium-Projekte.

Der Kreis Viersen ist für die verschiedensten Unternehmenstypen ein hochinteressanter Standort. Für Mittelständler und internationale Unternehmen stehen in den verschiedenen Gewerbegebieten maßgeschneiderte Gelände von 1.000 bis 150.000 m² zu attraktiven Preisen ab 35,00 € / m² zur Verfügung. VENETE, der Gewerbepark nahe der niederländischen Grenze in Nettetal, sowie die Gewerbegebiete MACKENSTEIN in Viersen und MÜNCHHEIDE in Willich sind weitere Highlights erstklassiger Ansiedlungsgebiete.

VENETE kann mit beeindruckenden Zahlen aufwarten: 770.000 m² Gesamtfläche misst das Areal, davon rund 600.000 m² Netto-Baulandfläche. Das Gewerbegebiet MÜNCHHEIDE punktet nicht nur durch seine Nähe zum Flughafen Düsseldorf International, der von Willich in weniger als 10 Minuten erreichbar ist. Ebenfalls hervorragend angebunden ist das Gewerbegebiet MACKENSTEIN in Viersen. Das rund 100 ha große Gewerbegebiet wird derzeit erneut erweitert und bietet Raum für Ideen und Innovationen. Und auch für Projektentwickler, Investoren und Dienstleister ergeben sich im Kreis Viersen interessante Perspektiven. So zum Beispiel im Stahlwerk Becker: Das ehemalige Stahlwerkgelände in Willich wurde in einen Gewerbepark mit einer zentralen Wasserachse und vielen Grünflächen umgewandelt. Mehrere Bestandsobjekte, insbesondere im Bereich der Logistik, stehen nun für neue Nutzungen zur Verfügung.

 

Städte und Gemeinden im Kreis Viersen

 

Kontakt:

INVEST REGION VIERSEN
Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH
Dr. Thomas Jablonski
Geschäftsführer
Willy-Brandt-Ring 13
D – 41747 Viersen

Telefon: +49 2162 / 81 79-100
Fax: +49 2162 / 81 79-180
E-Mail: jablonski@invest-region-viersen.de
www.invest-region-viersen.de