X

Rhein-Kreis Neuss: Das Markenzeichen: Verlässlichkeit, Kompetenz und modellhafte Entwicklungen

In direkter Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Düsseldorf und zu Köln ist der Rhein-Kreis Neuss mit seinen acht Städten und Gemeinden als Wirtschaftsstandort eine der ausgewiesenen Top-Adressen in Deutschland. Rund 445.000 Menschen leben im Rhein-Kreis Neuss, der damit zu den größten Kreisen in Deutschland zählt.

Der Rhein-Kreis Neuss ist ein Markenzeichen – er steht für Verlässlichkeit, Kompetenz und modellhafte Entwicklungen. So gehört die Kreisverwaltung zu den ersten in Deutschland, die nach RAL-Standard für Mittelstands- und Serviceorientierung zertifiziert worden sind. Die guten Bedingungen des Rhein-Kreises Neuss werden durch Spitzenpositionen in Standort-Rankings bestätigt.

 

Global aufgestellt mit Netzwerken in alle Welt.

Die IHK Mittlerer Niederrhein bezeichnet den Rhein-Kreis als ihr Flaggschiff im Kammerbezirk; mit 55 Prozent verzeichnet die Wirtschaft hier die höchste Exportquote in der Region. Deshalb unterhält der Rhein-Kreis Neuss seit vielen Jahren gute Beziehungen in die USA, nach Lateinamerika, nach China, Japan, in die Türkei und in die Niederlande und so sind auch zahlreiche Weltunternehmen mit ihrer Europa- bzw. Deutschlandzentrale im Rhein-Kreis Neuss beheimatet.

 

Top-Energiestandort und ausgeprägte Branchenvielfalt.

Besonders anziehend ist der Rhein-Kreis Neuss auch als Energiestandort. Energie und Klima sind die großen Zukunftsherausforderungen. Hier ist Innovation gefordert, und dem stellt sich der Rhein-Kreis Neuss mit seinem lokalen Energiepakt. Hier sind die weltweit größten Braunkohlekraftwerke und Windräder und derzeit auch Europas größte Kraftwerks-Baustelle zu finden.

Der Wirtschaftsstandort mit seinen 28.000 Unternehmen zeichnet sich trotz dieses Schwerpunktes auch durch seine ausgeprägte Branchenvielfalt aus, mit einer Mittelstandsquote von über 99 %. Er ist als Energiestandort international führend in der Aluminium verarbeitenden und chemischen Industrie, ist Deutschlands größter Modevertriebsstandort, stark in Logistik und der Nahrungs- und Genussindustrie.

 

Dienstleistungsorientierte Verwaltung als wichtiger Standortfaktor.

Die engagierte Arbeit der Wirtschaftsförderer im Rhein-Kreis Neuss ist ein gutes Beispiel dafür, dass ausgesprochen dienstleistungsorientierte Verwaltungen ein wichtiger Standortfaktor sind. Die Wirtschaftsförderung hat mit viel Energie ein ganzes Paket an anerkannten und geschätzten Service-Leistungen für Unternehmen und Investoren geschnürt. Sie schafft die notwendigen Voraussetzungen für die Ansiedlung neuer Unternehmen, pflegt intensiv den Bestand der Betriebe vor Ort und fördert die Kontakte der Unternehmen untereinander – dies auch auf internationaler Ebene.

In die Liste der Stantortvorteile reihen sich viele weitere Pluspunkte ein, wie zentrale Lage im Herzen Europas, hervorragende Erreichbarkeit, qualifiziertes Arbeitskräftepotenzial sowie die „weichen Standortfaktoren“ reiche Kulturlandschaft und hohe Lebensqualität. Zusammengefasst kann es jedoch einfach heißen: Welcome im Rhein-Kreis Neuss!

 

Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss.

 

Kontakt:

Rhein-Kreis Neuss
Robert Abts
Leiter Wirtschaftsförderung
Oberstr. 91
D – 41460 Neuss

Telefon: +49 2131 / 928-7500
Fax: +49 2131 / 928-87500
E-Mail: robert.abts@rhein-kreis-neuss.de
www.rhein-kreis-neuss.de, www.wfgrkn.de