X

STRAELEN – „Alles im grünen Bereich“,

„Alles im grünen Bereich“, so lautet das Motto der 17.000 Einwohner – Stadt am westlichen Niederrhein. Das können Sie ruhig wörtlich nehmen.  Wahrlich kann Straelen nicht als Großstadt bezeichnet werden, aber wer die malerische Landschaft des Niederrheins liebt, ist hier - im größten geschlossenen Gartenbaugebiet Europas - richtig aufgehoben.
 
Die Blumen- und Gemüsestadt verfügt über einen charmanten historischen Stadtkern und wurde nicht umsonst bereits mehrmals für ihr Erscheinungsbild ausgezeichnet.
 
Straelen verfügt jedoch nicht nur über ein besonderes Stadtbild, sondern bietet auch attraktive Wohn- und Freizeitmöglichkeiten an, doch vor allem aus wirtschaftlicher Sicht wird einiges geboten.

Auf einer Fläche von 74 km² eröffnet sich ein attraktiver Gewerbe- und Dienstleistungsstandort mit dem Schwerpunkt Gartenbau/Agrobusiness. Straelen ist besonders beliebt aufgrund der direkten Nähe zur Autobahn 40 in die nördliche Richtung, sowie der Autobahn 61, die in den Süden führt. Unmittelbarer Nachbar ist der niederländische Logistik-Hotspot Venlo.

Der Schwerpunkt der niedergelassenen Unternehmen ist der Agro-Business-Sektor (Gartenbau und Landwirtschaft, einschließlich aller nachgelagerten Betriebe der Wertschöpfungsketten bis hin zur Lebensmittelverarbeitung) jedoch sind das Nahrungs- und Genussmittelgewerbe, Handel mit Blumen und Gemüse, Stahlbau, Kunststoffverarbeitung und Baugewerbe ebenfalls vertreten. Darüber hinaus befinden sich einige Großbetriebe vor Ort. Zu diesen zählen unter anderem die Firmenzentrale von bofrost*, die größte Niederlassung der Carl Kühne KG und ein modernes Salatverarbeitungswerk von Bonduelle. Die Landgard eG, Deutschlands größter Vermarkter für Gemüse, Obst, Blumen und Topfpflanzen hat ihren Sitz in Straelen. Gemeinsam mit der Flora Holland betreibt die Landgard in Straelen die drittgrößte Blumenversteigerungsanlage Europas, die Veiling Rhein-Maas.

Interessante Gewerbeflächen sind vorhanden. Zumal die Deutsche Glasfaser in diesem Jahr die Straelener Gewerbegebiete mit superschnellen FTTH (Fibre to the home) – Anschlüssen ausgebaut hat.  Die Straelener Wirtschaftsförderungsgesellschaft steht interessierten Unternehmen bei der Immobiliensuche in Straelen gerne zur Verfügung.

Und: Straelen verfügt über einen der niedrigsten Gewerbesteuerhebesätze Nordrhein-Westfalens (370 v.H.).

 

KONTAKTDATEN

Stadt Straelen
Der Bürgermeister
Hans-Josef Linßen
Rathausstraße 1
47638 Straelen
Telefon: (02834) 702-220
Mail: hans-josef_linssen@straelen.de
Büro: Stadt Straelen, Zimmer 204 – 207

Wirtschaft
Uwe Bons
Rathausstraße 1
47638 Straelen
Telefon: 0 28 34/702-210
Mail: Uwe_Bons@straelen.de
Büro: Stadt Straelen, Zimmer 201

Downloads

Flyer Einzelhandelsstandort im grünen Bereich (PDF 6,2 MB)
Wirtschaftsstandort "Im grünen Bereich" (PDF 227 KB)
Image-Broschüre der Stadt Straelen 2016 (PDF 2,6 MB)
Anfahrtsskizze Straelen (PDF 59 KB)

Links

www.straelen.de