X

Willkommen am Standort Niederrhein

Herzlich willkommen bei der Standort Niederrhein GmbH, der regionalen Wirtschaftsförderung der beiden Städte Krefeld und Mönchengladbach, der vier Kreise Kleve, Wesel, Viersen und Rhein-Kreis Neuss sowie der IHK Mittlerer Niederrhein. Auf diesen Seiten machen wir Sie mit den Vorzügen unseres Wirtschaftsstandortes vertraut und zeigen Ihnen auf, wie auch Sie von der Infrastruktur und Lagegunst des Niederrheins – hier im Westen von Nordrhein-Westfalen, zwischen den Niederlanden, der Metropolregion Ruhr und der Landeshauptstadt – profitieren können. Lernen Sie zudem die Unternehmen und Menschen am Niederrhein näher kennen. Und vor allem:  Nutzen Sie gerne unsere Dienstleistungen.

NEWS / TERMINE

Öffentlichkeitsarbeit im Katastrophenschutz 16.07.2018
Niederrhein. Zunehmende Unwetterlagen, hohe Verkehrsdichte oder neue Terrorgefahren – Gründe gibt es genug, warum sich Kommunen intensiv mit Katastrophenszenarien und Krisenmanagement befassen. Die Kreise Mettmann, Viersen, Wesel und der Rhein-Kreis Neuss wollen daher im ... Zur Meldung
Hochschule Rhein-Waal lädt Ärztinnen und Ärzte zur Fortbildung ein 15.07.2018
Niederrhein. „Fit für den Dienst“ – unter diesem Thema fand auf Einladung der Hochschule Rhein-Waal zum ersten Mal eine Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte aus Bereitschaftsdiensten statt. Die Idee dazu stammt aus dem Studiengang Bio Science and Health der Fakultät ... Zur Meldung
Viersen bleibt „Fairtrade-Stadt“ 14.07.2018
Viersen. Viersen bleibt „Fairtrade-Stadt“. Nach einer eingehenden Prüfung durch TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt e.V., wurde der Titel nun erneuert. Viersen trägt das Siegel seit 1. Juli 2016. Die Auszeichnung wurde damals bei ... Zur Meldung
14.11.2018 | Borussia-Park Mönchengladbach 9. Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum zum Termin

Standort Niederrhein im Film

Lernen Sie den Standort Niederrhein und seine Kernbranchen mit Hilfe unserer Videos besser kennen.

 

Mehr Videos

Messen / Veranstaltungen

Der Standort Niederrhein ist auf den großen Immobilienrelevanten Messen mit einem eigenen Stand präsent. Hier treffen Sie nicht nur uns, sondern auch Entscheider aus unseren Städten und Kreisen. Gerne können Sie vorab einen Termin für ein Messe-Meeting vereinbaren. Mail oder Anruf genügt.

Weiter

Standort Niederrhein

Standort Niederrhein – das sind die beiden Städte Krefeld und Mönchengladbach sowie die vier Kreise Kleve, Viersen, Wesel und Rhein-Kreis Neuss. Am Standort Niederrhein leben gut zwei Millionen Menschen. In etwa 120.000 Unternehmen arbeiten mehr als 700.000 Beschäftigte, die Waren und Dienstleistungen im Wert von jährlich rund 62 Mrd. Euro produzieren. Die Bruttowertschöpfung erreicht einen beachtlichen Wert von rund 55.300 Euro pro Beschäftigtem.

Germany at its best

Die internationale Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ baut auf dem starken Image Deutschlands auf. NRW, das ist Deutschland von seiner besten Seite. Eine Seite, die durch Bestleistungen in vielen Bereichen überzeugt.

Mehr als 20 Bestleistungen vom Standort Niederrhein sind bereits als Partner für diese internationale Kampagne ausgewählt worden.

Weiter

Köpfe & Stories

Hinter erfolgreichen Unternehmen stehen meist auch interessante Unternehmerpersönlichkeiten. Einige von ihnen haben für Sie in unserer kleinen Reihe „Köpfe & Stories“ portraitiert.

Weiter

Unser Service

Die Standort Niederrhein GmbH stellt Daten und Analysen über den Wirtschaftsstandort Niederrhein bereit und ist die erste Anlaufstelle für Investoren und Unternehmen, die sich für den Niederrhein als Standort interessieren. Nutzen Sie uns als Ihre Informationsplattform für Ihr Business am Niederrhein.

Weiter

Regionen NRW

Regionen.NRW ist der Zusammenschluss der acht regionalen Entwicklungs- und Marketingorganisationen in Nordrhein-Westfalen. Sie managen regionale Entwicklungsprozesse und Projekte, sind Repräsentanten und Lobbyisten ihrer jeweiligen Region nach außen und verstehen sich als strukturpolitische Partner für den Einsatz der landespolitischen Instrumente vor Ort.

Weiter