X

Stadt Korschenbroich

ALLES ANDERE ALS ANONYM

Das ist typisch Korschenbroich: Im persönlichen Kontakt findet man gemeinsam  kreative Antworten auf die Fragen von heute und morgen. Die rund 34.000 Bürgerinnen und Bürger wohnen gerne hier, übernehmen Verantwortung, genießen die besondere Lebensqualität und den hohen Freizeitwert. Da der „Wohlfühlfaktor“ auch bei der Standort- und Arbeitsplatzwahl immer stärker im Fokus steht, kann Korschenbroich in vielerlei Hinsicht punkten.

DIE FAKTEN SPRECHEN FÜR SICH

Mit einer Fläche von rund 55 Quadratkilometern liegt die ländlich geprägte Stadt im Herzen eines attraktiven Wirtschaftsraums und schaut von hier in alle Welt. Die direkte Anbindung an das regionale und überregionale Verkehrsnetz aus Straße, Schiene, Wasser und Luft sowie die Nähe zu Belgien und den Niederlanden eröffnet beste Perspektiven. Viele kleine und mittelständische Unternehmen bilden hier einen gesunden Branchen-Mix und zahlen vergleichsweise geringe Gewerbesteuern. Sie arbeiten lokal, überregional und international. In vereinzelten Nischen und einem neuen Gewerbegebiet beim Ortsteil Glehn  ist noch Platz für pfiffige Geschäftsideen und Neuansiedlungen. Das Publikum vor Ort verfügt übrigens über ein Pro-Kopf-Einkommen, das  weit über dem Landesdurchschnitt liegt.

WILLKOMMEN IN GUTER NACHBARSCHAFT

Um das Miteinander und Innovationen zu fördern, gibt die Wirtschaftsförderung der Stadt Korschenbroich zahlreiche Impulse und begleitet Unternehmen mit interessanten Beratungs-, Informations- und Serviceangeboten. Unbürokratisch und auf Augenhöhe werden hier Gespräche geführt und Partner miteinander vernetzt. Ein aktuelles Anliegen - von der Wirtschaftsförderung angestoßen und intensiv begleitet - ist die Gründung von Betriebsnachbarschaften. Sie helfen kleineren Firmen, in Fragen der „weichen Standortfaktoren“ genauso gut dazustehen wie große Unternehmen und damit als Arbeitgeber attraktiv zu sein und zu bleiben. Solche Teamplayer können beispielsweise vor Ort gemeinsam Fortbildungen und Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anbieten. Eine positive Begleiterscheinung ist das Networking der Betriebe und Kollegenteams. Daraus können beispielsweise neue Ideen, Freundschaften, Fahr- oder Interessensgemeinschaften hervorgehen.

GEMÜTLICH UND LEBENDIG

Was ist Lebensqualität? Zum Beispiel dies: Auf weiten Wald- und Feldwegen kann man tief durchatmen und den Kopf frei bekommen. Die Ortskerne in den Stadtteilen laden mit ihren Geschäften, Cafés und Biergärten dazu ein, einen persönlichen Lieblingsplatz zu entdecken. "Aushängeschilder" der Stadt sind das Wasserschloss Myllendonk und das Höhenschloss Liedberg. Letzteres erhebt  sich mit seinem angrenzenden historischen Ortskern auf einem einzigartigen Quarzithügel aus der Landschaft. Angestammte Adelssitze wie Haus Fürth, Haus Randerath, Haus Schlickum oder das Rittergut Birkhof sind beliebte Ausflugs-Etappenziele. Zwei renommierte Golfplätze stehen zur Verfügung. Die kulturelle Vielfalt in der Stadt überrascht und reicht von Ausstellungen über Jazz-Konzerte bis Kabarett und Comedy. Überzeugend ist die große Auswahl an Sport- und Bildungsangeboten. Familien schätzen besonders die ortsnahen Kitas, Schulen und Freizeitmöglichkeiten direkt vor der Haustür.

 

KONTAKTDATEN

Patrick Gorzelanczyk
Leiter Referat des Bürgermeisters
Sebastianusstraße 1
41352 Korschenbroich
Telefon 02161/ 613 153
Fax 02161/ 61 31 08
patrick.gorzelanczyk@korschenbroich.de

Stefanie Bössem
Wirtschaftsförderin
01/Referat des Bürgermeisters
Sebastianusstraße 1
41352 Korschenbroich
Telefon 02161/ 613 181
Fax 02161/ 613 299
stefanie.boessem@korschenbroich.de

 

LINKS

www.korschenbroich.de